Ich hoffe Ihr habt die Feiertage bisher gut überstanden. Nun heut Abend noch etwas ins neue Jahr feiern und dann ist auch erstmal wieder genug der Feiertage. Wenn man im Einzelhandel arbeitet reicht es noch einmal mehr, glaubt mir.

Ich will noch kurz meine 14 Pläne für 2014 mit Euch teilen, teils als Gedankenstütze und nicht zuletzt um mich selbst ein bisschen unter Druck zu setzen. Kann ja nicht schaden 😉 Ich werde Euch dann auf dem Laufenden halten wie es so klappt.

 

Pläne für 2014

  1. ein Mal die Woche sportliche Betätigung (Fitnessstudio ich komme :D) 
  2. 1 Buch im Monat lesen (inkl. Buchkritik hier im Blog) 
  3. Socken häkeln oder stricken (und vorher viiiiiel üben) 
  4. Urlaub machen 
  5. Etwas Selbstgemachtes verkaufen 
  6. Einen Adventskalender basteln 
  7. Ein Keilrahmenbild malen 
  8. Ein Konzert/Kabarett/Musical besuchen 
  9. alte Freunde wiedertreffen 
  10. Meinen ersten eigenen Geocache verstecken 
  11. Mein erstes Tattoo stechen lassen 
  12. Den Angelschein machen 
  13. Mindestens 12 mal die RUHR.TOPCARD benutzen 
  14. regelmäßig bloggen

 

So und jetzt wünsche ich Euch noch einen guten Rutsch!

Feiert schön!

Wir lesen uns im nächsten Jahr!