Heute hab ich mir mal gedacht ich verarbeite mal meinen Ingwer, der hier noch rumliegt und eigentlich Ginger Ale werden wollte aber es nicht geschafft hat, zu Sirup. Der Monsieur macht das schon.

Zutaten:

  • 150g Ingwer
  • 300g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 500ml Wasser
  1. Ingwer schälen und in kleine Stückchen schneiden. Zitrone auspressen und zusammen mit dem Wasser zum Ingwer geben und 20 Minuten kochen lassen. Ich habe in meiner Küchenmaschine Stufe 1/100°C/25 Minuten (bis der Temperatur erreicht hat dauert das immer etwas) eingestellt.
  2. Nun werden die Ingwerstücke und die Millionen Zitronenkerne die mit reinfallen, wenn mank eine richtige Zitruspresse hat mit einem Sieb rausgefiltert. Flüssigkeit wieder zurück in den Topf. Zucker dazugeben und alles nochmal aufkochen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Ingwer ist sehr gesund, vor allem heizt er einem von innen ein. Im Winter trinke ich sehr gern Ingwertee wenn mir kalt ist und das hilft immer besser als Körnerkissen und Co. Jetzt versuch ich es mal mit dem Sirup in Wasser oder Tee.

Ingwersirup